So sehen Sie deutsches Fernsehen online in Ihrem Browser oder Mobilgerät an

Deutsch lernen mit Apps und Selbstlernprogrammen ist ein guter Anfang, aber nach einer Weile wird es nicht mehr ausreichen, einzelne Sätze zu übersetzen und das Gehirn mit Lernkarten und grammatikalischen Erklärungen zu füllen. Egal, ob Sie sich nun deutsche Kinderbücher, leicht verständliche Kurzgeschichten oder deutsche Romane ansehen, irgendwann müssen Sie sich dem echten Deutsch aussetzen.

Wenn Sie nicht der Lesetyp sind, können Sie auch mit On-Demand-Fernsehserien, deutschen Filmen oder – wie ich heute zeigen möchte – mit deutschen Fernsehsendern  wie mit schöner Fernsehen Tele 5 Deutsch lernen und dabei viel Spaß haben.

Wie man deutsches Fernsehen auf dem Laptop oder mobilen Gerät sieht

Die ARD verfügt über eine ausgezeichnete Mediathek, auf die Sie über ardmediathek.de (auch als Android- und iOS-App erhältlich) zugreifen können. Mit einem Klick auf den LIVE-Link können Sie den ARD-Stream und verschiedene Subkanäle direkt in Ihrem Browser ansehen.

Auch in der ZDF-Mediathek, die mit einer Android- und iOS-Applikation ausgestattet ist, gibt es einen Link zum ZDF-Haupt-Live-Stream und seinen drei Subkanälen.

Eine weitere große Mediathek mit Live-Streaming-Möglichkeit ist die von Arte, einem deutsch-französischen Fernsehsender, die Sie auf arte.tv (oder als Android- und iOS-App) finden. Was die kommerziellen Kanäle betrifft, so ist die einzige Mediathek, die ich bisher getestet habe, N24, und es ist nicht halb so schlimm, besonders wenn man sich für Dokumentationen, Nachrichten und Politik interessiert.

Fernbedienung mit Essstäbchen

So laden Sie deutsche Fernsehsendungen und Filme kostenlos herunter

Glücklicherweise gibt es MediathekView, ein kleines kostenloses Programm, mit dem Sie die großen Mediatheks durchsuchen und die Quelldateien herunterladen können, damit Sie sie jederzeit ansehen können. Wenn Sie also etwas zum Anschauen auf dem nächsten transatlantischen Flug benötigen, können Sie Ihre Geräte mit Tonnen von deutschen Fernsehsendungen und Filmen füllen, völlig kostenlos, völlig legal.

Alternative Möglichkeiten, das deutsche Fernsehen online zu sehen

Neben dem direkten Zugang zu den Mediatheken der Sender gibt es eine Reihe von Diensten, die einen einfachen Zugang zum deutschen Fernsehen über Browser oder mobile Geräte ermöglichen sollen: Zattoo (Android, iOS), Wilmaa, Teleboy bieten alle kostenlose Pläne an, aber bevor Sie sich zu sehr freuen: Viele von ihnen sind nur für die Schweizer Öffentlichkeit zugänglich (fragen Sie nicht….), so dass ohne ein gutes VPN die Chancen, die Streams tatsächlich zum Laufen zu bringen, sehr gering sind.

Wenn Sie sich nicht den Kopf zerbrechen wollen, um diese Geobeschränkungen zu umgehen, können Sie auch eine der folgenden Seiten und Dienste nutzen, von denen einige in einer Art gesetzlicher Grauzone operieren. Andererseits kann die Nutzung von VPNs auch als rechtliche Grauzone angesehen werden. Wie immer, überprüfen Sie im Zweifelsfall Ihre lokalen Gesetze.

schoener-fernsehen.com

Auf dieser Seite können Sie eine Reihe von deutschen Fernsehsendern (öffentlich und privat) direkt in Ihrem Browser ansehen. Die Streams sind nicht von hoher Qualität und die Seiten verwenden Anzeigen, aber ansonsten ist es praktikabel.

HINWEIS: Dieser Dienst verwendet Peer-to-Peer-Streaming (kann rechtlich problematisch sein, da Sie Daten hochladen) und stellt diese Streams aller Wahrscheinlichkeit nach ohne Genehmigung der Stationen bereit.

filmon.com

Auf dieser Seite können Sie fünf verschiedene deutsche Fernsehsender (Kika, ZDF, ZDF Info, Eurosport und Euronews) kostenlos und ohne Registrierung sehen. Schauen Sie in der Speisekarte des deutschen Fernsehens nach. Die Stream-Qualität ist mittelmäßig. Ich konnte nichts über die Rechtmäßigkeit dieses Dienstes herausfinden, aber laut Wikipedia ist das Unternehmen kein Fremder, keine Gerichtsscharmützel.

Warum schaltet sich mein WLAN immer wieder aus?

Der Name WLAN kommt von einem Slogan, der ursprünglich Teil der WLAN-Marketingplattform „The Standard for Wireless Fidelity“ war.

Heute ist WLAN jedoch besser bekannt für die Tatsache, dass es den Menschen ermöglicht, von fast jedem Gerät aus auf das Internet zuzugreifen, ohne ihr Gerät an ein Modem oder eine Steckdose jeglicher Art anschließen zu müssen. Das macht das Leben viel einfacher, da es den Menschen die Möglichkeit gibt, sich mit ihren Geräten so viel zu bewegen, wie sie wollen, ohne an einen bestimmten Ort gebunden zu sein.

Wenn Ihr WLAN schaltet sich immer aus, dann gibt es Probleme. Es kann sehr irritierend sein, intermittierende Verbindungen zum Internet zu haben oder es während eines wichtigen Online-Gesprächs oder einer wichtigen Aufgabe ausfallen zu lassen.

Wie kann ich verhindern, dass mein WLAN ausgeschaltet wird oder ausfällt?

Es ist eine gute Idee, mit den Grundlagen zu beginnen und von dort aus zu arbeiten, bis man eine Lösung findet.

Wenn Sie sich in einem älteren Haus oder Gebäude befinden, können manchmal dicke Wände das WLAN-Signal stören. Versuchen Sie, in den gleichen Raum wie das WLAN-Gerät oder Modem zu gehen und zu sehen, ob das Signal immer noch mit einem freien Raum abfällt.

WLAN aus oder ein

  • Überprüfen Sie andere Geräte. Haben alle Geräte dieses Problem (wie andere Computer, iPads oder iPhones) oder ist es nur auf einem Gerät? Dies kann auf ein Problem mit Ihrem Gerät und nicht mit der Internetverbindung selbst hinweisen.
  • Überprüfen Sie Ihr Modem. Schauen Sie sich die Lichter Ihres Modems an, wenn Ihr WLAN funktioniert und wenn Ihr WLAN ausgefallen ist. Wenn eine Leuchte erlischt oder rot blinkt, wenn das WLAN ausfällt, ist es wahrscheinlich ein Problem irgendwo im Modem oder in der Modemverbindung. Sie müssen die Bedienungsanleitung Ihres Modems lesen oder den Hersteller um Rat fragen (die meisten erlauben es Ihnen, ein Support-Ticket auf seiner Website einzureichen).
  • Überprüfen Sie Ihre Telefonleitung. Wenn Sie eine Telefonleitungsverbindung von Ihrem Modem zur Telefon-Wandsteckdose haben, müssen Sie sicherstellen, dass das Kabel nicht in einer Tür oder einem Schrank verdreht, geknotet oder eingeklemmt wurde. Dies kann die Kabel im Inneren brechen und Sie müssen möglicherweise versuchen, ein neues Kabel zu kaufen.
  • Überprüfen Sie die Telefonbuchse. Wenn Sie eine Telefonleitung haben, müssen Sie auch die Steckdose überprüfen. Der Stecker der Telefonleitung kann lose sein, oder es kann sich in der Steckdose selbst befinden. Ziehen Sie den Netzstecker, wischen Sie vorsichtig eine trockene Q-Spitze durch die Buchse. Sie können auch versuchen, ein wenig mentholhaltiges Spirituosen auf die Q-Spitze zu geben, um eine bessere Reinigung zu erreichen.

Hilf vom Hersteller holen

Besuchen Sie die Website Ihres Herstellers, um alle Firmware-Updates zu aktualisieren, die seit dem Kauf Ihres Modems veröffentlicht wurden.
Überprüfen Sie Ihre Firewall. Wenn Sie Windows verwenden, gehen Sie in Ihre Systemsteuerung und klicken Sie auf das Symbol Windows Firewall. Abhängig von Ihrer Windows-Version sollte es eine Option mit einem ähnlichen Wortlaut wie „Ein Programm über die Windows-Firewall zulassen“ geben. Überprüfen Sie, ob Sie Ihr Modem oder Modemprogramm hinzufügen können, oder versuchen Sie, die Firewall ganz auszuschalten und testen Sie Ihre Internetverbindung erneut.

Antivirenschutz ausschalten

Schalten Sie Ihren Antivirenschutz aus. Haben Sie Ihren Antivirus kürzlich aktualisiert? Wenn ja, kann es zu Störungen in Ihrem Internet kommen. Testen Sie Ihre Internetverbindung ohne Virenschutz. Wenn das Problem dadurch behoben wird, müssen Sie sich an die Antivirenfirma oder den Modemhersteller wenden, um eine Anleitung zu erhalten, wie Sie eine Ausnahme für Ihr Internet erstellen oder zu einem anderen Antivirus wechseln können.
Verwendung von PPPoE oder einem anderen Login-Service. Router Zeitüberschreitung nach fünf Minuten und die Verbindung wird neu verhandelt. Sie können diesen Wert höher oder auf 0 setzen, damit sich der Router nie ausloggt.